Hard News
Door Hard News

Am 16. Dezember findet die diesjährige Ausgabe der Shockerz statt. Diesmal dreht sich alles um den „Conflict Override“, ein mysteriöses Thema mit einem noch mysteriöseren Gegner der das Projekt F.E.A.R. attackiert. Das Projekt F.E.A.R. steht dabei als Name für alle Artisten und Gäste dieser einzigartigen Nacht. Da das Event bereits 1,5 Monate im voraus ausverkauft war, haben wir unsere Köpfe zusammengesteckt und euch 10 Gründe rausgesucht, warum ihr die diesjährige Edition keinesfalls verpassen solltet.

1. Gratis War Force Album für jeden Besucher
Ja, ihr habt richtig gelesen. Jeder Besucher der Shockerz 2017 bekommt eine Hardcopy vom
neuen War Force Album – GRATIS. Das Album selber wird mit diesem Event veröffentlicht und
auch hier an euch verteilt. Dies sind natürlich großartige Nachrichten für alle die bereits auf
das Release gespannt warten. Was sicher bereits einen großen Anreiz darstellt, sich am 16.
Dezember auf den Weg zu Den Bosch (nähe Eindhoven) zu machen.

2. Raw Klassiker während der Origins Präsentation
Auf der Shockers wird euch außerdem ein brandneuer Act präsentiert. Origins, eine 30-
minütige Show die euch die besten Raw Hardstyle Klassiker bieten wird. Denkt dabei an
Tracks wie ‘B-Front & Frontliner – Magic’, ‘The R3bels – Pattern 2’ oder ‘Chris One –
Psycho’. Rumstehen ist hierbei keine Option – denn hier geht es um Herzblut und purer
Nostalgie. Zeitgleich ist diese Show die Premiere eines neuen eigenständigen Events –
Origins – genannt, welches bereits am 24. Februar 2018 stattfinden wird.

3. Sold out Editions
Der Titel sagt bereits alles. In den vergangenen zwei Jahren war die Shockerz immer
ausverkauft. Letztes Jahr waren die Tickets sogar bereits 1,5 Monate vorher ausverkauft. Auf
der bekannten Website TicketSwap haben selbst am Tag der Veranstaltung noch mehr als
1500 Leute ein Ticket gesucht. So seid gewarnt und geht auf Nummer sicher, euch ein Ticket
rechtzeitig zu bestellen.
Tickets erhaltet ihr über die offizielle Website.
Partybusse zur Shockers 2017 bieten euch
Feierreisen.de (German)
Hardtours.de (German)

4. Viele B2Bs
Neben einer riesen Anzahl von exklusiven Live Acts, wird es auf der Shockers 2017 eine
Menge Überraschungen in Form diverser B2B‘s geben. Ein B2B ist hierbei ein Zusammenspiel
zwischen zwei oder gar mehreren Artisten auf der Bühne. So unter anderem Radical
Redemption vs. Regain, E-Force vs. Rebelion und Ncrypta vs. Luminite. Weitere B2B´s
werden bald bekannt gegeben.

5. Sieben exklusive Live Acts
Auf der Shockers 2017 werdet ihr ganze sieben Live-Acts erleben. Einige wurden euch bereits
in einem eigenen Trailer angekündigt, wie Minus Militia und War Force. Zusätzlich erlebt ihr
die offizielle Premiere des Act of Rage Albums „Sabotage“, die live Performance von Sub Sonik
und die Premiere des neuen Live Acts von MYST. Mehr Informationen was er euch da bieten
wird, erfahrt ihr bald in einem Interview. Last but not least, wird B-Front euch mit Beyond
Reality verzaubern.

6. Neue und größere Location
Die Shockerz hat sich eine neue und größere Location gesucht. Nachdem die vorherigen zwei
Ausgaben ausverkauft waren, war es an der Zeit für die Veranstalter einen weiteren Schritt
nach vorne zu machen. Deshalb wird die diesjährige Veranstaltung im Autotron in Den Bosch
stattfinden. Das Autotron ist eine unfassbare Location, welche die erforderlichen Kapazitäten
bietet. Nur zum Vergleich: Die Area 2 im Autotron hat dieselbe Größe wie die Area 1 der
Shockerz im letzten Jahr. All diejenigen die letztes Jahr da waren, wissen also spätestens jetzt
– hier kommt was Großes!

7. D-Sturb macht die Anthem
Als Verantwortlicher der diesjährigen Shocker´s Anthem zeichnet sich keiner weniger als DSturb.
Dies wurde durch ein mysteriöses Video auf seiner Facebook Page bekanntgegeben.
Dieser Junge ist derzeit steil am abgehen und wird euch am 16. Dezember mit einem
speziellen Live Act empfangen.

8. MYST Live die Premiere
Ja ihr habt richtig gelesen! Zum ersten Mal wird MYST mit seinem neuen Live Act auftreten.
Hierfür bereitet er sich seit Monaten akribisch vor und schon bald wird Hard News hierüber ein
Interview mit ihm führen, indem er uns mehr erzählen wird. Gegenwärtig rockt MYST so
ziemlich jede Stage mit seinen Tracks wie „Before you go“, „Hear My Breath“ und „Never Look
Back“, welche zudem einen hohen Zuspruch von Artisten und Fans erfahren.

9. Act of Rage präsentiert sein Album „Sabotage“
Neben dem War Force Album, wird Act of Rage sein Album auf der Shockerz 2017 prämieren.
Besucher der Shockers haben also zusätzlich die Möglichkeit, als eine der ersten das Album
zu erwerben.

10. Extremes Line Up
Das diesjährige Shockerz Line Up ist gefüllt mit den größten Namen und talentiertesten Acts
der Szene. Nur um das Ausmaß nochmal zu verdeutlichen: Es werden Artisten von insgesamt
13 verschiedenen Labels auf der Shockerz auftreten. Sowas nennen wir – Vielfältigkeit!

THE FEARLESS
Minus Militia – War Force (including Free Album) – B-Front Beyond Reality – Radical
Redemption – Frequencerz – Warface – Fear the Public Enemies – Shockerz
presents Origins – E-Force – Crypsis – D-Sturb LIVE – Sub Sonik LIVE – Regain –
Delete – Requiem – High Voltage – Rebelion – Act of Rage LIVE – Bass Chaserz –
MYST LIVE – RVAGE – Artifact – Killshot – MC Nolz

THE RECKLESS
Clockartz – Malice – Rooler – Apexx – Ncrypta – Luminite – Resist – Enemy Contact
– The Machine – Deluzion – Re-Mind – Retaliation – Mind Dimension – Solutio –
Physika – Gearbox New Blood Showcase: Chemical Soldiers, Sins of Insanity,
Necrosis & Bestia – MC Livid

Tickets für die Shockers 2017 erhaltet Ihr über die offizielle Website. Joint das Event
und bleibt Up 2 Date bezüglich der Veranstaltung und das drum herum.

 

Reacties

  • AweSiem 18 november 2017 - 23:35

    Englisch please?

    (0)
    Quote

Reageren